ᐅᐅ Dartscheibe für draußen - Die besten Modelle für Außenbereiche
595
post-template-default,single,single-post,postid-595,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Dartscheibe für draußen

Dartscheibe für draußen

Die besten Dartscheiben für Außenbereiche

Darts wird fast ausschließlich in geschlossenen Räumen gespielt. Das macht besonders bei Turnieren und Meisterschaften Sinn, weil das Spiel dann nicht durch Widrigkeiten, wie Regen und Wind, beeinträchtigt wird. Auch Darts lebt von den gleichen Bedingungen für alle. Im Privaten kann es sich dennoch lohnen, eine Dartscheibe draußen aufzuhängen. Hier kann man insbesondere an schönen Sommertagen viel Spaß an der frischen Luft haben. Neben dem Genuss schönen Wetters, ist hier auch das Platzangebot besonders weitreichend, welches dazu einlädt, mit der ganzen Familie oder mit Freunden zu spielen. Auch Fehlwürfe wirken sich bei einer Dartscheibe für draußen in der Regel nicht so negativ aus, weil keine sensiblen Objekte getroffen werden.

Dartscheibe für draußen

Leider eignen sich nicht alle Dartscheiben für Außenbereiche. Manche Dartscheiben erleiden durch die Witterungsbedingungen in Außenbereichen schnell Schäden und können anschließend nicht mehr benutzt werden. Damit Du die passende Dartscheibe für draußen findest, haben wir deshalb diesen Ratgeber erstellt. In diesem erfährst Du, welche Dartscheiben für Außenbereiche geeignet sind und worauf Du bei Deiner Auswahl achten solltest. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Dartscheibe für draußen – 2 Modelle in der Vorstellung

Sisal-Scheibe Classic

Dartscheibe für Außenbereich

Unser Modell Classic eignet sich sehr gut als Dartscheibe für draußen. Die Scheibe ist sehr robust und relativ günstig. Die Trefferflächen bestehen aus Sisal. Die weichen Sisal-Fasern ermöglichen es, sowohl mit Dartpfeilen mit Stahlspitzen, als auch mit Dartpfeilen mit Kunststoffspitzen zu spielen. Beide Typen findet einen guten Halt im Sisal. Da das Sisal die entstehenden Löcher mit der Zeit wieder verschließen kann, ist für eine lange Haltbarkeit gesorgt.

Die Drahtspinne ist besonders stabil. Sie wird mit Klammern befestigt und ist daher etwas dicker, als die Spinne manch anderer Modelle. Dieser Umstand erhöht jedoch die Haltbarkeit unter groben Bedingungen, weil die Scheibe auch mal zu Boden fallen kann, ohne gleich durchzubrechen. Die Scheibe wird mit Montagematerial ausgeliefert und kann z.B. in Gebäudewänden oder an freistehenden Geräten angebracht werden, die eine Schraube aufnehmen. Des Weiteren kannst Du zwischen einem Set ohne Pfeile und einem Set mit 6 Steeldarts wählen.

Sisal-Scheibe High Point

Dartscheibe für Garten

Unser Modell High Point ist ebenfalls eine gute Dartscheibe für draußen. Die Dartscheibe erfüllt höchste Ansprüche. Auch sie wird aus Millionen von Sisal-Fasern hergestellt, welche das Eindringen aller Arten von Pfeilen erleichtern und diesen gleichzeitig einen guten Halt bieten. Zudem verfügt das Modell über eine äußerst dünne Drahtspinne aus Messerstahl, die ohne Krampen auskommt. Diese sitzt tief in der Oberfläche und verhindert unerwünschte Abpraller. Die Trefferflächen werden damit einhergehend vergrößert. Somit kannst Du bessere Ergebnisse erzielen und hast besonders viel Spaß.

Des Weiteren kann der Zahlenring der Scheibe gedreht werden, um sie gleichmäßig zu bespielen. Neben der sich wieder verschließenden Sisal-Oberfläche erhöht dieser Umstand die Haltbarkeit der Scheibe deutlich. Diese Dartscheibe ist sehr hochwertig, aber gleichermaßen robust genug, um im Garten und in anderen Außenbereichen Regenschauern erfolgreich trotzen zu können.

Dartscheibe für draußen – Diese Typen kommen in Frage

Dartscheiben aus Kork

Dartscheiben aus Kork sind relativ günstig. Sie sind allerdings nicht besonders haltbar, weil die Scheiben recht dünn sind. Das spart Gewicht ein, sorgt aber gleichermaßen dafür, dass sie schnell „durchgespielt“ sind. Außerdem kann sich Kork von den Treffern nicht regenerieren. Befinden sich zu viele Löcher in der Oberfläche, halten die Dartpfeile nicht mehr besonders gut und fallen schnell wieder heraus.

Dartscheiben aus Kork können entweder mit einem Klapphalter an der Oberseite an einem Ast aufgehängt werden oder an ein anderes kräftiges und dünnes Objekt gehängt werden (Schraube, Nagel etc.). Stabiler ist die Montage jedoch, wenn das gleiche Material wie bei einer Wandmontage eingesetzt wird.

Da Korkscheiben eher von einer schlechten Qualität sind und nicht gerade langlebig sind, eignen sich für das gelegentliche Spielen in Außenbereichen. Kork ist übrigens relativ hart und unflexibel, weshalb es sich empfiehlt, nur Stahlspitzen zu verwenden.

Dartscheiben aus Sisal

Dartscheiben aus Sisal sind etwas teurer, als Korkscheiben. Ihre Qualität ist weit oben anzusiedeln. Sisal-Fasern werden aus der Sisal-Agave gewonnen, die vornehmlich in Mittel- und Südamerika, sowie Afrika vorkommt. Sie bieten den Vorteil sowohl robust, als auch weich zu sein. Deshalb halten in solchen Oberflächen gleichermaßen Dartpfeile mit Kunststoffspitzen, wie Pfeile mit Stahlspitzen.

Die Fasern des Sisals werden millionenfach in Borstenform, auch Bristle genannt, in die Scheibe gepresst. Trifft ein Pfeil in die Scheibe, weichen sie dort zur Seite. Wird er entfernt, nähern sich die Fasern mit der Zeit wieder einander an und können deshalb die Löcher wieder verschließen. Dies kann keine andere Dartscheibe. Wer regelmäßig spielt, wird diese Eigenschaft schnell zu schätzen wissen. Die Haltbarkeit wird drastisch erhöht, weshalb eine Sisal-Scheibe selbst täglich mehrere Stunden Training über Monate hinweg übersteht.

Des Weiteren werden Sisal-Scheiben häufig mit hochwertigen Drahtspinnen aus Messerstahl ausgestattet. Diese sind äußerst dünn und sitzen tief in der Oberfläche. Dadurch vergrößert sich die Spielfläche, womit Abpraller minimiert werden. Der Spielspaß kann mit einer Dartscheibe aus Sisal demnach besonders hoch gehalten werden. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, als Dartscheibe für draußen ein Exemplar aus Sisal zu kaufen.

Dartscheibe für draußen – Diese Eigenschaften sind wichtig

Witterungsbeständigkeit

Eine Dartscheibe für draußen muss mit Regenschauern zurechtkommen. Aus diesem Grund sollten elektronische Scheiben komplett ausgeschlossen werden. Sie können bereits beschädigt werden, wenn ein leichter Nieselregen auftritt. Das kann einem leider auch passieren, wenn man den Wetterbericht verfolgt.

Klassische Dartscheiben aus Sisal eignen sich für Außenbereiche hingegen sehr gut. Sie haben mit Wind und Wetter wenige Probleme, solange die Trefferflächen nicht dauerhaft Starkregen ausgesetzt sind. Das würde nämlich die Eigenschaften der Oberfläche ändern. Stark durchnässtes Material ist zu weich, weshalb die Pfeile schwieriger einen guten Halt finden.

Neben offensichtlichen Einflüssen, wie Regen, kann auch die Sonne den Verschleiß einer Dartscheibe fördern. Scheint sie regelmäßig und intensiv auf die Flächen, verblassen diese. Geübte Spieler haben damit in Sachen Wurfgenauigkeit zwar kaum Probleme, in der Optik ist aber natürlich trotzdem nicht so schön.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich, auch eine Dartscheibe für draußen an einem etwas geschützten Ort zu platzieren. Weder Regen, noch die Sonne sollten einen dauerhaften Zugriff auf die Flächen haben. Wer die Scheibe unter einem Unterstand platziert, wird demnach den längsten Spielspaß haben.

Montagemöglichkeiten

Für die Montage muss selbstverständlich eine geeignete Oberfläche gefunden werden. Am besten sind Oberflächen, in welchen sich schnell und einfach eine Schraube oder ein Nagel befestigen lässt. Holz ist dementsprechend komfortabler, als harter Beton. Dennoch müssen auch hier Kompromisse gemacht werden, denn „atmende Rohstoffe“ können morbide und faul werden. Achtet man nicht darauf, stürzt die Dartscheibe irgendwann zu Boden und kann dabei kaputt gehen.

Platzbedarf

Auch draußen im Garten braucht es Platz, um während des Wurfs nicht beeinträchtig zu werden. Laut den offiziellen Regeln darf der ausführende Spieler zum Beispiel einen Freiraum von 1,50 m hinter der Abwurflinie für sich alleine beanspruchen. Zu den Seiten müssen es, von der Mitte der Abwurflinie ausgehend, je 1,20 m sein. Steht die Scheibe frei im Raum, müssen zudem hinter ihr ebenfalls 1,20 m frei gehalten werden.

Das bedeutet, dass sich eine Dartscheibe in einer Sitzecke nicht so gut macht. Es empfiehlt sich, sie an einem Platz anzubringen, an dem man sich nebenher nicht so oft aufhält. Diesbezügliche Beispiele sind u.a. Fahrradschuppen, Baumhäuser, Spielgeräte, Bäume (sofern erlaubt), hohe Zäune, der Mast einer Fahne und Bereiche an der Garage.

Dartscheibe für draußen – Diese Orte kommen in Frage

Eigener Garten

Der eigene Garten ist sicherlich der erste Platz, der sich draußen zum Darts-Spielen anbietet. Eine Dartscheibe kann beispielsweise außen an der Hauswand oder an der Garagenwand angebracht werden. Zudem kommen Plätze auf freien Flächen in Frage. Dartscheiben für den Garten lassen sich u.a. leicht an einem Holzstamm befestigen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass der Spieler genug Platz für seine Würfe hat, ohne sich gestört zu fühlen.

Beaufsichtigte Spielplätze

Auch Kinder finden den Präzisionssport Darts interessant. Auf Spielplätzen kann eine Dartscheibe deshalb eine gute Erweiterung des Bewegungsangebots sein. Leider geht von den spitzen Dartpfeilen jedoch auch eine gewisse Verletzungsgefahr aus. Aus diesem Grund bietet es sich an, zwar eine Dartscheibe auf einem Spielplatz zu montieren, jedoch keine Dartpfeile öffentlich zugänglich zu machen. Diese würden ohnehin vermutlich gestohlen werden. Als Elternteil kann man dann beispielsweise die Pfeile mitführen und die Kinder beim Spielen beaufsichtigen und unterstützen. In diesem Fall wird zudem die Unfallgefahr weitreichend reduziert.

Die Dartscheibe sollte dort auf dem Spielplatz angebracht werden, wo sie das Spielen mit anderen Geräten nicht gefährdet und die Verletzungsgefahr nicht erhöht. Neben einer Rutsche ist z.B. ein gänzlich ungeeigneter Platz, weil rutschende Kinder getroffen werden könnten. Auch an einem Klettergerüst könnten Unfälle passieren. Ein Baum, der sich etwas abseits befindet oder ein Holzpfahl, sind hingegen geeignete Plätze.

Wenn Du der Öffentlichkeit keine Dartscheibe zur Verfügung stellen möchtest, kannst Du auch die zuständige Behörde fragen, ob sie diese auf dem Spielplatz bereitstellt.

Schulen

Auch an Schulen wird es sicherlich interessierte Kinder und Jugendliche geben, die draußen eine Dartscheibe in Anspruch nehmen würden. In der Unterrichtspause kann sie das Bewegungsangebot erweitern. Auch hier besteht allerdings die Gefahr, dass die Pfeile missbraucht werden. Deshalb könnte man die Möglichkeit schaffen, sich die Pfeile bei einem Hausmeister oder einem Lehrer abzuholen. Der oder die in Anspruch nehmenden Schüler könnten auf einer Liste namentlich vermerkt werden und tragen dann die Verantwortung, dass die Pfeile während der Pause nicht verschwinden oder unsachgemäß verwendet werden.

Der geeignete Ort zur Montage sollte auch hier isoliert von anderen Spielgeräten gewählt werden, damit es zu keinen Komplikationen kommt. Da Schulgelände in der Regel nicht so klein sind, wird sich sicherlich ein geeigneter Ort für eine Dartscheibe für draußen finden.

Freizeitclubs

Organisatoren von Freizeitclubs können den Kindern und Jugendlichen auch eine Dartscheibe zugänglich machen. Ist das Platzangebot drinnen vielleicht schon etwas begrenzt, kann sie draußen aufgehängt werden. Als Ort kommen am ehesten massive (Gebäude-) Wände, sowie Holzpfähle, Bäume oder hohe Zäune in Frage. Auch hier sollte es nicht zu Komplikationen mit anderen Geräten und Sportarten kommen.

Arbeitgeber

Es ist bewiesen, dass erholsame Pausen die Produktivität während der Arbeit erhöhen. Nicht umsonst erlauben manche Technologie-Konzerne ihren Mitarbeiten, direkt am Bürotisch Powernapping zu machen. Manchmal kann es aber auch hilfreich sein, sich in einer Pause zu bewegen, um den Kopf frei zu bekommen und um Verspannungen zu lösen. Ist im Büro kein Platz und/oder andere Mitarbeiter fühlen sich gestört, kann eine Dartscheibe im Außenbereich der Firma aufgehängt werden.

Als Montagemöglichkeit kommt beispielsweise die Hauswand oder ein hoher Pfahl respektive Baum in Frage. Natürlich solltest Du Dich zuvor mit dem Arbeitgeber abstimmen und fragen, ob der gewählte Platz auch legal in Frage kommt. Vielleicht spendiert der Chef die Scheibe ja auch für die Belegschaft.

> Dartscheibe Test

> Dart Kabinett kaufen

> Dartscheibe Steeldart Test

> Dartscheibe elektronisch Test

No Comments

Post A Comment